Rockige Kirche

Gottesdienst mit Songs von Bon Jovi. Dass Kirche auch richtig rockig sein kann, bewies der Pop-Up-Gottesdienst am vergangenen Sonntag. Zu Gast in der reformierten Kirche Zollikerberg waren «Jasmine and the b-sides». Im Gepäck hatten sie Songs von Bon Jovi mit faszinierenden Gitarrensoli. Natürlich durften dabei die Songs «Livin’ on a Prayer» und «Keep the Faith» nicht fehlen. Simon Gebs, der sich nach seiner Aus
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige