Zollikon siegt zum dritten Mal

Am vergangenen Freitag fand im Riet das beliebte Bezirksgrümpi für Verwaltungsangestellte statt. Das Zolliker-Team hat bereits zweimal hintereinander gewonnen, weshalb die Austragung hier im Riet stattfand. In jedem Team muss mindestens eine Frau dabei sein, so ist die Regel, bei Zollikon spielten deren zwei, Laura Tezzele und Leonora Oruqi. Jedes Spiel dauert lediglich zehn Minuten. Zollikon hat erneut gewonnen – also zum dritten Mal in Folge. Es waren insgesamt sieben Gemeinden aus dem Bezirk Meilen dabei (inkl
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige