Von der Sonntagsschule zur Secondhand-Boutique

Der Frauenverein schaut auf eine Geschichte von 150 Jahren zurück und wirft einen Blick in die Zukunft. 150 Jahre: Diesen Geburtstag feierte der Frauenverein Zumikon im September mit einem grossen internen Fest. Mit Gästen wird am Freitag, 7. Oktober, im ­Chalet auf dem Dorfplatz angestossen – und mit einer Vernissage die Ausstellung zur Geschichte des Vereins eröffnet. 150 Jahre: Das klingt nach lang. Wie lan
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige