«Eine gute Sache hat kein Geschlecht»

Eine grosse Ausstellung zeigt die lange Geschichte des Frauenvereins Zumikon. Männliche Besucher erwünscht. Intern wurde schon ausgiebigst gefeiert. Doch auch ­extern wird der 150. Geburtstag des Frauenvereins Zumikon gewürdigt, etwa auf dem Dorfplatz, wo in ­einem Fondue-Chalet demnächst Käse geschmolzen wird. Bis dahin aber können Zumiker und Zumikerinnen in einer informativen Ausstellung, mehr erfahren über die lange Geschichte des Vereins. Vor 150 Jahren nämlich – als Frauen noch nicht einmal vom Sti
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige