Falsche Sicherheit

Eingefahrene Betriebssysteme von Familie, Schule und Verwaltung – sie alle organisieren das Zusammenleben und pochen auf sichere Wege. Sicher im Sinn von funk­tions- und einsatzfähig. Baustellen sabotieren momentan Zolliker Strassen. Wie soll man da pünktlich am Arbeitsplatz oder in der Schule erscheinen? Könnten solche Barrikaden im Alltag nicht eine ­öffentliche Aufforderung zum Umdenken sein? Etwa die Energielage mit steigenden Preisen für Elektrizität? In Zumikon wird eine Solargenossenschaft gefeiert, doch ist die Sonne eine sichere Energiespenderin? Hat nicht 1815 der Ausbruch des Vulkans Tambora auf der Insel Sumbawa einen Klimawandel und somit eine weltweite Hungersnot ausgelöst? Umdenken – mit ­Veränderungen umgehen kann ­Daniela Beurer. Die Zumikerin spielt Tischtennis gegen Parkinson. Ein implantierter Hirnschrittmacher hält sie seit Mai 2021 in Bewegung. Die Weltmeisterin bestätigte im Gespräch, dass nichts im Leben sicher ist.

Anzeige