Von Realität keine Spur

Ein Verkehrsexperiment der Stadt Zürich, das alle Pendler der Goldküstengemeinden zu unfreiwilligen Protagonisten machen will. Die Bellerivestrasse soll dafür einige Monate als Feldlabor dienen. «Die beste Simulation entspricht nicht der Realität.» Dieser Satz ist die selbsterklärende ­Argumentation für den
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige

1 Kommentar