Zielgenauigkeit war gefragt

Ausnahmsweise nicht ihre Stimmen, sondern ihre Zielgenauigkeit brauchten die Männer des Männerchors Zumikon am vergangenen Samstag. Sie hatten zum Eisstockschiessen auf den Dorfplatz eingeladen. Maximal 45 Punkte konnten mit Glück und Können erreicht werden. Dabei wurde nicht wirklich auf Eis geworfen, sondern auf dem Kopfsteinpflaster des Platzes – was das Treffen noch ein bisschen erschwerte. Viele grosse und kleine Zumiker kamen im Laufe des Nachmittags vorbei und genossen auch den heissen Glüh
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige