Unsere Seelen bei Nacht von Kent Haruf

Buchtipp von Erica Reimann

Holt, eine Kleinstadt in Colorado. Hier leben Addie Moore und Louis Waters. Sie sind Nachbarn, beide verwitwet, die Kinder schon lange aus dem Haus. Eines Abends klingelt es bei Louis. Es ist Addie und sie hat einen ungewöhnlichen Vorschlag: ob er nicht ab und zu bei ihr übernachten möchte.


Louis zögert zuerst, doch dann willigt er ein. Die beiden alten Leute sind einsam und in der Nacht ist die Einsamkeit am grössten. Bald geht er jeden Abend zu Addie und übernachtet bei ihr. Sie liegen im Bett nebeneinander, unterhalten sich und lernen sich immer besser kennen. Im Dunkel der Nacht können Addie und Louis über alles reden, was sie bewegt, über alltägliche Banalitäten, ebenso wie über ihre verstorbenen Ehepartner, über Louis› Affäre oder den Tod von Addies Tochter, über ihre Erinnerungen und ihre Träume. Zwischen den beiden entsteht eine innige Verbindung und schliesslich wird es Liebe. In der Kleinstadt werden sie zum Tagesgespräch, doch sie kümmern sich nicht darum.

Dann muss Addie ihren Enkel Jamie bei sich aufnehmen, da die Eltern über eine Trennung nachdenken. Louis unterstützt Addie und ihren Enkel, wo er nur kann, der Junge soll wieder lachen können. Er bringt ihm bei, wie man Baseball spielt, sie gehen mit ihm zelten und holen für ihn einen Hund aus dem Tierheim. Der Junge fühlt sich wohl bei den beiden Alten. Doch dann bricht Addies Sohn in die Idylle ein und stellt seine Mutter vor die Wahl: entweder Enkel oder Partner.

Kent Haruf ist eine kleine, schöne Geschichte gelungen über das Leben und die Liebe im Alter. Ein berührendes Buch, das zwar schon etwas älter, aber immer noch eines meiner Lieblingsbücher ist.

Im Fokus

Podcast

Neu bieten wir einige Beiträge auch als Podcast an: Hören Sie rein und erhalten Sie mehr Hintergrundwissen zu einzelnen Themen!

Büchertipps

Regelmässig geben unsere Bibliothekarinnen Tipps für gute Lektüre.

Filmkritik

Monatlich testet unser Kritiker Daniel Frey neue Filme und sagt, ob sich ein Kinobesuch lohnt.

Mein Auto und ich

Wir stellen Persönlichkeiten und ihre Autos vor. Denn wie meinte der Gründer von Jaguar Cars, Sir William Lyons, doch einst? Von allen menschlichen Erfindungen sei das Auto am nächsten beim Menschen.

Ausflugstipps

Hin und wieder verlassen wir unsere Gemeinden und stellen Ihnen lohnende Ausflugstipps in der Umgebung vor. Gehen Sie auf Entdeckungsreise!

Anzeige