Mittwoch, 28. September 2022
StartEditorial

Editorial

Club statt Verein

Noch haben die Zumiker Vereine keine Mühe, alle Schichten an der diesjährigen Chilbi zu besetzen.

Bühne frei!

Den samtenen, schweren Vorhang vor mir, Dunkelheit um mich herum. Dann wage ich den Schritt nach vorne – raus aus der Geborgenheit des Schattens, rein ins Rampenlicht. Fünfzig Augenpaare: auf mich gerichtet.

Nach vorne schauen

Natürlich ist es schön, wenn man voller Stolz zurückblicken kann. So wie der Frauenverein Zumikon.

Bekenntnis zum Lokalen

Nirgendwo ist Nähe wie auch Betroffenheit grösser als im Lokalen. Leserinnen und Leser sind direkt angesprochen. Das gilt für kleine Lokal- und grosse Tageszeitungen.

Vorurteile

Wir alle haben sie. Gegen Menschen, die anders sind. Gegen den Berner. Den Urner. Natürlich gegen die Deutschen und die Italiener und die Amerikaner.

Das Wort der Woche: Chilbi

Unser Wort der Woche ist definitiv: Chilbi. Jung und Alt, Gross und Klein – die Vorfreude der Zolliker ist gross.

Artgenossen

Wie weit entfernt sind die Eidgenossen von den Artgenossen? Jeder kennt das Bild sich lausender Schimpansen. Dieses «Grooming» ist Massage, Körper- und Beziehungspflege zugleich ...

Worte

Wir reden und reden und reden. Wir smalltalken über das Wetter (gerade jetzt), über den letzten und auch den kommenden Urlaub. Wir reden und im besten Fall sagen wir auch etwas.

Zwischen Zelt und Karussell

Am dritten Wochenende im August ist Zollikon endlich wieder in Festlaune. Gutes Timing. Alle sind zurück aus den Ferien, das Klima angenehm, laue Abende. Gefestet wird von Samstagnachmittag bis Dienstagnacht um 2 Uhr. Dieses Jahr soll die Chilbi besonders rauschend werden.

Grossartig

Die Welt wird scheinbar immer kleiner. Wir gehen über ein ­Wochenende mal ins Tessin oder in die Berge.

Neuste Artikel

Impressionen aus Afrika

Der Igel und der Mähroboter

Hochbeete mit Hochgenuss