Sonntag, 5. Februar 2023
StartKultur

Kultur

Musikalische Reise der Harmonie Zollikon

Am 31. Januar öffnete sich der Vorhang auf der Bühne des Gemeindesaals nach drei Jahren wieder für die Harmonie Zollikon. Eine musikalische Reise zum Mitträumen, ein vielseitiges, leidenschaftlich gespieltes Konzert.

Zwei mit Buch und vielen Einblicken

Nicola Steiner und Franziska Hirsbrunner waren mit einer dunkelblauen Nacht zu Gast in Zumikon.

Die Kraft des Gebets

Marie Barbara Hugentobler-­Rudolf liest aus ihrer Sammlung «Von Gott getragen».

Die Kraft der Natur

Ildiko Angyàn-Lüthi wagt einen tiefen Griff in ihre gut gefüllte Bildertruhe.

Mit dem Lunggesüder ins neue Jahr

Jetzt hat auch Zollikon das neue Jahr offiziell willkommen ­geheissen. Bei frostigen Temperaturen traf man sich im Gemeinde­saal zum Neujahrsapéro. Ganz ohne Musik. Nur Gespräche. Und Wein.

Peter Gut: Der Name ist Programm

Der Winterthurer Karikaturist zeigt sich in der Milchhütte absolut krisenresistent.

Rossini verzaubert das Publikum

In Zollikon singt, spielt und überrascht die Zürcher Kammeroper mit Rossinis Opera buffa – «Die verkehrte Braut». Die komische Oper führt zweieinhalb Stunden mit leidenschaftlich Musik durch eine Welt voller Verstrickungen.

Zusammen unterwegs

Mit wem sind Sie in Ihrem Leben unterwegs, in grossen Gruppen, mit einem Partner, einer ­Partnerin oder in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter? ­Entscheiden Sie, mit wem Sie unterwegs sind, oder entscheiden dies die Umstände?

Nanas für den Frauenverein

Persönlich und aufschlussreich führte Kerstin Bitar, wissenschaftliche Leiterin im Kunsthaus Zürich, den Frauenverein Zollikon durch die Retrospektive der rund 100 Werke von Niki de Saint Phalle.

Wie eine funkelnde DNA

Cynthia Fleischmann lässt ihr Harmonie-Band wieder über der Allmend erstrahlen.

Neuste Artikel