Sonntag, 16. Januar 2022
StartPolitikWirtschaft

Wirtschaft

Kägi’s schliesst überraschend

Nach 37 Jahren sind die Lichter der Bäckerei und Confiserie ausgegangen. Erst wurde bekannt, dass sich die Bäckerei Hausammann eine neue Bleibe suchen muss. Nun folgt die Nachricht, dass Kägi’s Bäckerei und Confiserie überraschend geschlossen hat.

Geschichten hinter statistischen Zahlen

Ungleichheiten und Einkommensscheren in Gemeinden lassen sich statistisch abbilden. Aber wo bleibt die Erklärung der Ursachen? Statistikprofessor Rainer Winkelmann und der Gemeindeschreiber von Zumikon...

Zollikon prüft Rückkauf von Immobilien

Künftig will der Zolliker Gemeinderat bei jedem Verkauf von Immobilien, bei denen die Gemeinde ein Vorkaufsrecht hat, prüfen, ob das Eigentum an die Gemeinde zurückgehen soll. Anlass ist der Mangel an günstigem Wohnraum.

Jahresrechnung mit Gewinn

Die Zumiker Jahresrechnung 2020 schliesst erfreulicher­weise mit einem Ertrags­­über­schuss von 4,57 Millionen ­Franken deutlich besser ab als budgetiert.

Die Gourmet-Pasta der Jungunternehmer

«Mandorla Swiss» heisst das Unternehmen, gegründet von sieben Schülern der Kantonsschule Hottingen im Rahmen von «Young Enterprise Switzerland». Die jungen Unternehmer wohnen unter anderem in Zollikon und haben eine proteinreiche Pasta für Sportler und Gourmets auf den Markt gebracht.

Zollikon bewilligt Tiny Homes – verzögert und mit Auflagen

Die Gemeinde Zollikon hat für 39 «Tiny Homes» die Baubewilligung erteilt. Eigenheim-Feeling auf kleinem Raum zu attraktiven Mieten und ein grosses Medienecho be­feuern das Interesse an dem Projekt.

Das Huhn und das Ei

Osterzeit ist Eierzeit. Eier auspusten, Eier bemalen, Eier färben, Osterkuchen essen. Eier sind an Ostern wortwörtlich in aller Munde. Der Eierkonsum ist nicht nur über Ostern enorm. Aber Ei ist nicht gleich Ei.

Miete ja, Einnahmen nein

Die Fitnessbranche ächzt unter den Schliessungen – und erwartet mit Bangen die neuen Bestimmungen.

ZVV-Mehrkosten für Gemeinden

Der Kanton und die Gemeinden haben sich jeweils an der Rechnung des kantonalen ÖV-Anbieters zu beteiligen. Wegen der Coronamassnahmen fallen die Beiträge dieses Jahr einiges höher aus.

Eine saubere Sache

Noé Frey und seine Mitschüler entdeckten eine alte Seife neu und vertreiben sie nun via Internet.

Neuste Artikel