Dienstag, 29. September 2020
Start Über uns

Über uns

Am 4. Dezember 1909 erschien der erste Zolliker Bote. Mit ­einem Wochenblatt wollte der Verlag die Einwohnerschaft über die wichtigsten Vorkommnisse in der Gemeinde orientieren. Das ist auch das Ziel der neuen Herausgeber: Seit dem 1. Januar 2012 gehören die Verlagsrechte Heinz und Claudia Eberle-Fröhlich, Inhaber der Fröhlich Info AG. Seit 2016 heisst er neu Zolliker Zumiker Bote und ist das amtliche Publikationsorgan der Gemeinden Zollikon und Zumikon. Er erscheint jeden Freitag in einer Auflage von 10’100 Exemplaren. Die Zeitung wird in jede Haushaltung von Zollikon, Zollikerberg und Zumikon ver­teilt. Der Zolliker Zumiker Bote erhält keine Subventions­beiträge von der Gemeinde und finanziert sich ­allein durch Inserate, Abonnements und freiwillige Abonnementsbeiträge.

Verlagsleitung

Claudia Eberle-Fröhlich

Telefon: +41 44 396 40 11
Email: verlagsleitung@froehlich.ch

Redaktion

Birgit Müller-Schlieper

Telefon: +41 44 396 40 80
Email: redaktion@zobo.ch

Antje Brechlin

Telefon: +41 44 396 40 80
Email: redaktion@zobo.ch

Tobias Chi

Telefon: +41 44 396 40 80
Email: redaktion@zobo.ch

Valentin Kälin

Telefon: +41 44 396 40 80
Email: redaktion@zobo.ch

Inserateannahme

Claudia Taroni

Telefon: +41 44 396 40 80
Email: inserate@zobo.ch

Herausgeber

Fröhlich Info AG

Dachslerenstrasse 3
8702 Zollikon
www.froehlich.ch
Telefon: +41 44 396 40 11
Email: info@froehlich.ch

Neuste Artikel

Volksabstimmung vom 27. September 2020

Volksabstimmung vom 27. September 2020: Wie haben die Zolliker und Zumiker, sowie der Bezirk Meilen insgesamt abgestimmt?

Zolliker als Grenzgänger unterwegs

Unter der Leitung von Martin Hübner, führte der Weg entlang der Grenze zur Stadt Zürich, mit 5,6 km der längste Grenzabschnitt mit den Nachbargemeinden.

Von den Wegen der Menschen und denen Gottes

Am Sonntag wird sich der Gottesdienst in der reformierten Kirche Zollikon mit menschlichen Wegen und mit Gottes Wegen beschäftigen.

Contact to Listing Owner

Captcha Code